HERZLICH WILLKOMMEN!

Mein Name ist Martin Rabanus. Ich bin Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rheingau-Taunus / Limburg und Fachpolitiker für Kultur und Bildung in der SPD-Bundestagsfraktion.

AKTUELLES

Keine Zusammenlegung von Rhein-Main-Link und Ultranet-Leitung geplant

Martin Rabanus kritisiert: Formale und genehmigungsrechtliche Gründe dürfen wichtige Bürgeranliegen nicht blockieren Der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus zeigt sich besorgt über die jüngste Entscheidung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), wichtige Bürgeranliegen aus formalen und genehmigungsrechtlichen Gründen, abzulehnen. In einem Schreiben vom Juli 2024 teilte der Parlamentarische Staatssekretär im BMWK, Stefan Wenzel, auf Nachfrage mit, dass das Stromnetzausbauvorhaben […]

Weiterlesen

Bürgertelefon

Sprechstunde

Newsletter

FACEBOOK – NEWS

1 Woche vor

Martin Rabanus
Ich bin besorgt über die jüngste Entscheidung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), wichtige Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus formalen Gründen abzulehnen.In einem Schreiben vom Juli 2024 teilte der Parlamentarische Staatssekretär Stefan Wenzel mit, dass das Stromnetzausbauvorhaben Ultranet in Niedernhausen nicht als Erdkabelvariante realisiert werden kann. Diese Entscheidung basiert auf fast abgeschlossenen Öffentlichkeitsbeteiligungen und formalen Genehmigungsverfahren. Zudem wies Amprion auf erhebliche Verzögerungen und umfangreiche Neuplanungen hin, die eine Zusammenlegung der Projekte Ultranet und Rhein-Main-Link als Erdkabel erforderlich machen würden.Es ist äußerst enttäuschend zu sehen, dass ein so wichtiges Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus rein formalen Gründen abgelehnt wird. Das wird der Sache in keiner Weise gerecht. Die Menschen in meinem Wahlkreis haben ein berechtigtes Interesse daran, dass ihre Anliegen ernst genommen und Lösungen gefunden werden. Dieses Schwarze-Peter-Spiel zwischen BMWK, Bundesnetzagentur und Amprion trägt nicht zur Lösung bei und wird der Dringlichkeit und Bedeutung des Anliegens nicht gerecht.#Ultranet #niedernhausen #bürgeranliegen #BMWK #martinrabanus #Energiewende #politik #gemeinsamstark #SPD #spdbt #rheingau #RTK #linburgweilburg Mehr lesenWeniger lesen
Auf Facebook ansehen

2 Wochen vor

Martin Rabanus
**📢 Wir haben tolle Neuigkeiten! 🎉**Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ich im diesjährigen Antwort-Ranking von @abgeordnetenwatch.de ausgezeichnet wurde! 🏅In politisch schwierigen Zeiten, in denen unsere Demokratie mehr denn je in Frage gestellt wird, ist der direkte Draht zu euch – den Bürger:innen – besonders wichtig. Eure Sorgen und Ideen sind mir sehr wichtig, und ich möchte sicherstellen, dass ihr euch gehört fühlt.Ein offener und kontinuierlicher Austausch ist das Fundament einer lebendigen Demokratie. Daher bin ich stolz darauf, viele eurer Fragen beantwortet zu haben. Alle Antworten bleiben öffentlich gespeichert, was den Rechenschaftsdruck auf uns Abgeordnete erhöht und den Dialog auf Augenhöhe fördert.Danke für euer Vertrauen und eure Unterstützung! 🙏 Gemeinsam stärken wir unsere Demokratie. #politik #Demokratie #Bürgernähe #transparenz #abgeordnetenwatch #vertrauen #Rechenschaft #auszeichnung #SPD #spdbt #rheingau #RTK #limburgweilburg Mehr lesenWeniger lesen
Auf Facebook ansehen

2 Wochen vor

Martin Rabanus
✨ Förderzusage für die Abtei St. Hildegard! ✨Ich gratuliere den Benediktinerinnen zur Förderung durch das Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ – ganze 3 Millionen Euro! 💶Ich freue mich sehr über die erneute Förderzusage für die Benediktinerinnen der Abtei St. Hildegard. Die Schwestern setzen sich wunderbar für ihr Haus und die Gemeinschaft ein. Dass nun drei Millionen Euro für die Zukunftsgestaltung der Abtei parat stehen, ist Ihrem fortwährenden Engagement auch über die Mauern der Abtei hinaus zu verdanken.Mit diesen Mitteln will die Abtei neue Perspektiven entwickeln und die Gesamtanlage umstrukturieren. Ziel ist es, die traditionsreiche Lebensweise der Schwestern zu bewahren, gleichzeitig aber auch Platz für Wissenschaft und Handwerk zu schaffen. 🔧📚Zuerst wird der Bereich der Klausur modernisiert, danach sollen auch externe Nutzer integriert werden. Das Bundesprogramm ermöglicht, die Abtei als Zentrum für Kultur und Spiritualität zu erhalten und weiterzuentwickeln. Wie wunderbar, dass wir das Haus so auch für kommende Generationen erhalten können!🤗#StHildegard #Förderung #Kultur #Zukunftsgestaltung #MartinRabanus #Städtebau #Benediktinerinnen #Engagement #TraditionUndModerne #spd #spdbt #rheingau #rtk Mehr lesenWeniger lesen
Auf Facebook ansehen

3 Wochen vor

Martin Rabanus
🎉 Große Neuigkeiten für unsere Region! 🎉Ich freue mich sehr, der Abtei St. Hildegard ( @abteisthildegard )und dem Wallrabensteinischen Haus in Kirberg (Hünfelden) zur Förderung durch das Denkmalschutz-Sonderprogramm der Bundesregierung zu gratulieren. Insgesamt fließen 400.000 Euro in unseren Wahlkreis: 300.000 Euro für die Abtei St. Hildegard und 100.000 Euro für das Wallrabensteinische Haus. 🏛️✨Die Abtei St. Hildegard wird diese Mittel für die Fertigstellung der Dachsanierung, einschließlich Blitzschutzarbeiten und Fassadensanierung, nutzen. Die Abtei ist ein baukulturelles Wahrzeichen mit internationalem Rang und bildet das Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Jedes Jahr kommen zahlreiche Besucher in den Rheingau um sie zu bestaunen. Ihr Erhalt ist von herausragender Bedeutung für unsere Region. Im Mai konnte ich mich vor Ort noch persönlich davon überzeugen. Diese Förderung trägt entscheidend dazu bei, dieses Erbe für zukünftige Generationen zu bewahren.🌍🏰Das Wallrabensteinische Haus in Kirberg profitiert ebenfalls von der Förderung. Dieses historische Gebäude ist ein zentrales Element unseres lokalen Erbes und besticht durch seine architektonische Besonderheit und kulturelle Bedeutung. Dank der Unterstützung können nun die notwendigen Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden. 🏡🔧Ein großer Dank geht an alle Beteiligten für ihr Engagement und ihre Unterstützung! Gemeinsam bewahren wir unser kulturelles Erbe für kommende Generationen. 🙏❤️#denkmalschutz #kulturerbe #abteisthildegard #wallrabensteinischeshaus #kultur #förderung #hessen #SPD #martinrabanus #UNESCO #oberesmittelrheintal #SPD #spdbt @bundeskultur Mehr lesenWeniger lesen
Auf Facebook ansehen

3 Wochen vor

Martin Rabanus
Betriebsräte sind unersetzlich. Sie kämpfen und verhandeln in deutschen Unternehmen für ihre Kolleg:innen und stellen sich auch mal schützend vor sie – vor Euch!Was jedoch oft nicht erwähnt wird: Sie nehmen ihre Aufgabe unentgeltlich und als Ehrenamt wahr.Und wenn dieses Ehrenamt mit all seinen Aufgaben und Herausforderungen viel Zeit in Anspruch nimmt, wird der Betriebsrat von seiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit freigestellt. Wichtig war dabei in der Vergangenheit, dass sie deswegen aber "wegen ihrer Tätigkeit nicht benachteiligt oder begünstigt werden".Dies führte aber, zuletzt durch ein Urteil des Bundesgerichtshofs, in der Praxis zu Rechtsunsicherheiten und somit vermehrt zu präventiven Kürzungen von Betriebsratsvergütungen. Deswegen wurde heute im Bundestag ein Gesetz beschlossen, um zukünftig mehr Rechtssicherheit bei der Bezahlung von Betriebsräten zu schaffen."Wer sich für Demokratie einsetzt, darf nicht der Dumme sein", sagte Arbeitsminister Hubertus Heil schon während der ersten Beratung im Bundestag. Und recht hat er, denn Betriebsräten dürfen keine beruflichen Nachteile durch das Amt entstehen, weil sonst nicht in ausreichender Zahl Betriebsräte gefunden werden. Und wir brauchen sie auch noch in Zukunft!#spdbt #spd #betriebsrat #rheingautaunuskreis #limburgweilburgkreis Mehr lesenWeniger lesen
Auf Facebook ansehen

KONTAKT

Abgeordnetenbüro Berlin

Martin Rabanus, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 / 22 777 104
Fax: 030 / 22 776 105
Mail: martin.rabanus [@] bundestag[.]de

Wahlkreisbüro Taunusstein

Martin Rabanus, MdB
Mainzer Allee 17-19
65232 Taunusstein
Tel.: 0 61 28 / 24 67 11
Fax: 0 61 28 / 24 67 20
Mail: martin.rabanus[@]bundestag[.]de